Wir denken Gärten neu

Welcher Garten passt zu mir?

Neugestaltung Garten

Die wichtigste und vielleicht spannendste Frage:

Worauf kommt es Ihnen bei Ihrem Garten an und was möchten Sie darin tun? Soll er ein
lauschiges Plätzchen zum Entspannen sein? Soll er romantisch wild sein? Minimalistisch?
Pflegeleicht? Ein Abenteuerspielplatz für kleine und große Kinder?
Oder vielleicht sogar mehreres auf einmal?

Räume im Außenbereich – für jeden das passende „Außenzimmer“

Je unterschiedlicher die Anforderungen an den Garten sind, desto sinnvoller und auch
interessanter ist eine räumliche Aufteilung - zum Beispiel durch Pflanzungen.
Das hilft mögliche Interessenskonflikte zu vermeiden, schont den Haussegen und
kann durchaus Potential für zukünftige Ideen beinhalten, wenn z.B. die Kinder
irgendwann aus dem Haus sind.

Themengarten – ein Fest für die Sinne

Die Wohnung endet nicht an der Terrassentür. Wir verstehen einen Garten als äußeres
Verbindungsstück, in dem Stil und Einrichtung des Innenbereichs harmonisch fortgesetzt
werden. Themengärten zu Zen, Wasser, Bauerngarten, Feng Shui, Minimalismus … und
vielen weiteren Motiven bieten den passenden Raum, über den häuslichen Wohnbereich
hinaus geschmackvoll Profil zu zeigen.

Easy Gardening – mehr Zeit für Freude

Lange Arbeitstage und ausgefüllte Wochenenden mit der Familie oder/und Freunden –
wenn wenig Zeit für Rasenschnitt und Blumenbeete zur Verfügung steht, lässt sich
die Arbeit durch einen entsprechenden Arrangement der Anlage, der Bepflanzung und
die Auswahl der verwendeten Materialien deutlich vereinfachen.

Barrierefrei – Garten ohne Hindernisse

Wenn Stufen und Steigungen zu Stolperfallen werden und Beete nur noch schwer erreichbar
sind, können schon geringfügige aber durchaus zweckmäßige Umgestaltungen, die Pflege
erheblich vereinfachen und den Aufenthalt im Garten, besonders für Senioren,
sicherer machen.